Studientag 2016

Positive Peer Culture (PPC) Einführung mit Prof. Dr. Larry Brendtro

Positive Peer Culture: Einführung in die Thematik

Kinder und Jugendliche fordern Eltern, Erzieher und Lehrer heraus. Verhaltensprobleme, Verweigerungshaltungen, Rückzugstendenzen oder Aggressivität führen pädagogische Fachkräfte an ihre Grenzen. Der von Larry Brendtro und Harry Vorrath entwickelte Ansatz von PPC (Positive Peer Culture) setzt konsequent an den Stärken und Potentialen von Kindern und Jugendlichen an. Hier können allen am Erziehungsprozess unmittelbar Beteiligten Erwachsenen und jungen Menschen wirksame Hilfen angeboten werden, um die Herausforderungen gemeinsam zu meistern.

Hinter diesem innovativen sozialpädagogischen Ansatz steckt die Idee, dass mit einem positiven Umfeld die Dynamik einer Gleichaltrigengruppe genutzt werden kann und so Kinder und Jugendliche konstruktiv ihre Probleme angehen. PPC will junge Menschen in die Verantwortung für sich selbst und ihren Alltag stellen und sie dazu befähigen, diese Herausforderungen auch unter schwierigen Lebensbedingungen zu bestehen. PPC kann als eine Kultur verstanden werden, in der Menschen respektvoll und sich gegenseitig unterstützend miteinander umgehen.

PPC hat enge Verknüpfungen u. a. zur Selbstwertund Resilienzforschung, zum Konzept der Salutogenese und den Erkenntnissen der jüngeren Gehirnforschung. Pädagogischen Fach- und Lehrkräften werden praktikable, wirkungsvolle Instrumente an die Hand gegeben, um destruktive Prozesse zu stoppen und Jugendliche zur Mitarbeit an einer positiven Kultur zu gewinnen.

Prof. Larry Brendtro wird in seiner lebendigen und faszinierenden Vortragsweise das von ihm mitentwickelte erfolgreiche Konzept in Deutschland vermitteln.
Wir sind glücklich, ihn 2016 erneut nach Ennepetal holen zu können und würden uns freuen, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu können.

Seminarzeiten:

Montag, 29.08.2016 von 09:30 bis 17:00 Uhr

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich mit dem online-Formular an.

Tagungsort:

Festsaal der Ev. Stiftung Loher Nocken

Veranstalter:

Ev. Stiftung Loher Nocken
Lohernockenstr. 47
58256 Ennepetal
www.lohernocken.de

Kosten:

Die Teilnahmegebu?hr beträgt 80 € * und beinhaltet die Verpflegung und Getränke

Sie erhalten nach Ihrer schriftlichen Anmeldung eine Rechnung und nach Abschluss der Studientage ein aussagekräftiges Zertifikat.

* Schülern und Studenten gewähren wir nach Vorlage einer Bestätigung 50 % Ermäßigung auf die Tagungsgebühren.

Weitere Informationen entnehmen Sie auch bitte dem anhängenden Flyer.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (PPC 2016 web.pdf)PPC 2016 web.pdf[Flyer Fortbildung Positive Peer Culture 2016]380 KB
FUVI0111ADANALSCD